Blog New Zealand South Island

2020_02_11 Papawaiga and Nugget Point

Die nächsten zwei Tage fuhren wir der Südküste entlang und bewunderten immer wieder die raue Küste.
Wir übernachteten ganz in der nähe vom Slope Point, dies ist der südlichste Zipfel von Neuseeland. Dies könnte eigentlich irgendwo sein, die Küste ist hier nicht besonders, aber es ist halt der südlichste Punkt.. Daher sind auch wir hingefahren und die letzten meter zu fuss an die Küste gelaufen. Eigentlich ein ganz schönes stück Erde, vor allem wenn man bedenkt dass in 2000km die Antarktis beginnt. Die Küste ist sehr schroff abfallend hier, so mussten wir schon ein wenig auf unsere Kinder achten, dass sie nicht herunter in die eiskalte See fallen! Roman machte auch hier wieder ganz tolle Fotos von der Küste und den Kindern.

 D855180-Edit
D855180-Edit (2020-02-11)
 D855215-Edit
D855215-Edit (2020-02-11)

Danach fuhren wir weiter Richtung Osten nach Curio. Hier hat es eine Pinguinkolonie sowie versteinerte Bäume. Ersteres haben wir leider nicht gesehen, da wir nicht früh morgens oder spät Abend hier waren.. Aber die versteinerten Bäume an Strand konnten wir von der nähe aus bestaunen und darüber laufen! Immer wieder hörte man die riesigen Wellen gegen die Felsen donnern… einfach sehr eindrücklich.

 D855243
D855243 (2020-02-11)
 D855218
D855218 (2020-02-11)

Die Nacht verbrachten wir auf einem weitern DOC Platz in Papatowei. Kurz vor Papatowei machten wir noch halt auf dem “Florence Hill Lookout”, hier hatten wir eine wunderbare Aussicht über das Meer und die schönen Beaches. Roman flog sogar noch mit der Drohne im starken Wind um ein paar tolle Bilder zu machen.

DJI 0176-HDR
DJI 0176-HDR (2020-02-11)

Am nächsten Morgen fuhren wir weiter in Richtung “Nugget Point”. Auf halber Strecke machten wir noch halt bei den Purakaunui Falls. Diese sind ein wenig versteckt im dichten Urwald, aber sehr gut zugänglich von der Strasse her. Wir genossen den kurzen Weg entlang des Purakaunui Flusses, immer wieder gab es Brücken und etwas zu entdecken. Natürlich mache auch hier Roman Fotos vom Wasserfall, inklusive Langzeitbelichtungen, so dass das Wasser ganz weich wurde.

 D855273
D855273 (2020-02-12)

Am Nachmittag erreichten wir dann den Nugget Point, einen weiteren Leuchtturm an der Südküste von Neuseeland. Das besondere am Nugget Point ist dass es vor der Küste einige kleinere Inseln hat welche wie Nuggets aus dem Wasser schauen. Vom Camper her sind es ca. 15 min Fussweg bis zum Leuchtturm entlang steiler Klippen. Wir konnten sogar noch Seelöwen und diverse Vögel beobachten. Vom Leuchtturm aus hatte man eine tolle aussicht auf die Nuggets, und selbstverständlich mache auch hier Roman eine ganze Serie von Fotos…

 D855345
D855345 (2020-02-12)
 D855369
D855369 (2020-02-12)

Die Nacht verbrachten wir in Kaka Point, einem kleinen Ort neben dem Nugget Point.

Similar Posts

Leave a Reply