2019_07_21 Alaska – Anchorage

Der Flug

Nach rund 7 stunden Flug, welcher erstaunlich schnell und ohne viel Probleme vorbei gegangen ist, sind wir um vier Uhr in Anchorage gelandet. Ronja hat sogar noch ein paar Stunden geschlafen, so dass sie bei der Ankunft recht fit war. Nach einer schnellen und freundlichen US immigration, sind wir dann unser Auto abholen gegangen. Da unser Hotel nur 5min vom Flughafen entfernt war, konnten wir sehr schnell uns einquartieren. Auf dem kurzen weg vom Flughafen zum Hotel st Flurina eingeschlafen und ich durfte sie gerade in Zimmer tragen wo sie dann bis um 3 Uhr morgens weiter geschlafen hat. Wir haben uns dann auch alle hingelegt da wir doch alle scher müde waren! Alaska hat nochmals 8 Stunden Zeitverschiebung zu Island.
Um 3:30 Uhr morgens war dann auch schon wider Tagwacht für Flurina und Roman… Wir gingen dann in die Hotel Lobby, wo Flurina ein paar viele Filme von der Maus geschaut hat, und sich über den regen betrieb gewundert hatte. Um 4:30 sind dann auch Ronja und Franziska erwacht und wir haben und dann entschieden dass Roman und die Kinder zum Z’morgen gingen. Franziska hat dann ihre Erkältung ausgeschlafen. Anschliessend sind wir dann an den See, welcher eigentlich ein Flughafen für die Wasserflugzeuge ist. Im Minutentakt sind dann auch Flugzeuge gestartet und gelandet. Zum gluck hatte es am See auch einen kleinen Park mit Spielplatz..dann war die Welt wider in Ordnung!
Den Rest des Tages haben wir mit Shoppen und essen verbracht 😉

Leave a Reply