Blog USA

2019_11_09 Santa Cruz

Heute blieben wir in Santa Cruz. Nach dem Frühstück machten wir uns auf zur Strandpromenade. Am Strand angekommen machten sich die Mädels auf mit dem Sand zu spielen… wie immer am Strand. Das Meer war allerdings zu kalt um darin zu baden. Aber Sandburgenbauen geht immer. Franziska und Roman genossen die ruhigeren Stündchen am Meer. Als sich der Hunger bemerkbar machte, gingen wir in eines der vielen Restaurants an der Strandpromenade und gönnten uns Fish & Chips (Fischknusperli mit Pommes). Anschliessend schlenderten wir durch die Shops und Flurina durfte sich ein neues Badekleid aussuchen, da ihr Bikini zu klein geworden war. Den Weg zum Hotel zurück liefen Flurina und Ronja sehr schnell. Denn das Hotel hatte einen beheizten Pool und somit war das versprochene baden gehen, ein super Antrieb für die beiden. Den Rest des Nachmittags genossen wir dann alle im Pool. Nach dem Duschen und hübsch machen, ging es ab in die Stadt um zu Essen. Erst wollten wir Sushi essen gehen. Dort gab es aber zu lange Wartezeiten für einen Tisch. Somit führte uns der Weg wider zum Kihanti’s Pizza & Pasta Bar mit der Tanzshow. Welche auch heute Abend unsere Kids beeindruckte und das Warten auf einen Tisch unterhaltsamer machte. Leider waren die Pizzas an diesem Abend nicht so gut wie am Tag zuvor.

Similar Posts

Leave a Reply