Blog USA

2019_10_11 Goblin again

Als wir das letzte mal beim Goblin waren, verloren wir den Turnschuh von Ronja, als wir nach der Nachtwanderung zurück in den RV stiegen. Zum Glück fanden die Ranger den Schuh nachdem Roman angerufen hatte und legten ihn auf die Seite. Da der Goblin auf unserer Route Richtung Las Vegas lag, machten wir einen Zwischenstopp und bekamen den verloren Schuh zurück. Roman fragte auch gleich noch ob sie ev. noch einen platz für unser RV auf ihrem Campingplatz hätten. Und mit grossem verwundern hatten sie, denn jemand hatte abgesagt, da es momentan in der Nacht unter Null Grad wird. So fuhren wir unser RV auf den Campingplatz.
Vom Campingplatz zu den Goblins gab es einen lustigen, ca 1.5km langen weg durch einen kleinen Canyon, welchen wir als Nachmittags Programm unternahmen. Flurina und Ronja, beide in ihren Ranger Jacken, zeigten uns den Weg durch den Canyon. Auch ein weiterer Ausflug zu den Goblins war wir immer sehr lustig, und die Kinder vergnügten sich im Sand und zwischen den Goblins. Ein kleiner Snack, und wir liefen den Weg wider zurück zum RV. Auf dem Weg zeigten uns Flurina und Ronja was sie alles gesehen hatten, so wurde dies ein sehr unterhaltsamer Heimweg. Franziska sagte uns eine kalte Nacht voraus, so dass wir die Heizung auf 23°C stellten. So war es mollig warm drinnen und draussen fror nichts ein.

Similar Posts

Leave a Reply