Blog New Zealand South Island

2020_02_21 Drive to Geraldine

Alles hat ein Ende.. aber wir wurden heute Morgen mit einem Doppelten Regenbogen überrascht. Richtung Mt. Cook, regnete es heftig und in Richtung Süden zeigte sich ein wunderschöner Regenbogen. Schon fast zauberhaft…

 D856429
D856429 (2020-02-21)
 D856426
D856426 (2020-02-21)

So genossen wir die letzten Stunden am Lake Pukai, und fuhren nach Geraldine, einem kleinen Stättchen in der nähe von Christchurch. Unterwegs machten wir noch halt in Tekapo, wo wir uns im “Four Square” wider mit Essen eindeckten. Die fahrt nach Gerladine war sehr abwechslungsreich, von den Ausläufern der Berge, zurück Richtung Flachland. Der Campingplatz wurde uns von Käthi und Thomas empfolen, sie waren vor einigen Tagen auch schon dort. Wir buchten für 2 Nächte hier, so dass wir einen Tag pause haben. Wir mussten erst mal wider unsere Kleider waschen, denn nach all den Tagen auf dem Freedom Campingplatz war dies wieder nötig. So genossen wir einen gemütlichen Nachmittag bei Sonnenschein auf dem Campingplatz. Die Kinder halfen Franziska beim Waschen und Roman genoss die Ruhe.
Den nächsten Morgen verbringen die Kinder mit spielen, Sie bauen unter dem Vorzelt ihr eigenes Haus und geniessen die wärme der Sonne. Am Nachmittag beginnt es wieder zu Regen, so dass wir im Camper Spiele spielen. Nach dem Nachtessen machen wir im Regen noch einen Spaziergang durch das Städtchen, leider ist nicht sehr viel los. Wir kaufen noch ein paar Sachen zum Dessert ein und gehen wider zurück in den Camper.

 

Similar Posts

Leave a Reply